Piraten Fulda bereiten sich thematisch auf Parteitag vor

Die Piratenpartei Fulda richtet am 28. April eine öffentliche Antragskonferenz im Feuerwehrraum Dirlos aus, um sich thematisch auf den Kreisparteitag im Juni vorzubereiten.
 
Dazu sagt Andreas Heimann, Vorsitzender des Kreisverbands: "In der letzten Zeit haben wir einige Themen behandelt, die für Fulda relevant sind und in unser Programm aufgenommen werden könnten. Die Konferenz dient uns dazu, Themen detaillierter zu besprechen, um Anträge für den anstehenden Parteitag vorbereiten zu können."
 
Der Kreisverband wurde im Dezember letzten Jahres gegründet und befasst sich aktuell u.a. mit Themen wie der städtischen Leiharbeitsfirma ProCommunitas, einer Transparenzsatzung für Fulda und mit der Verbesserung des ÖPNV.
 
Die Konferenz ist wie alle Diskussionsplattformen, online wie offline, öffentlich, um Transparenz und Mitbestimmung auch innerparteilich zu ermöglichen. Themen und Vorträge können beim Vorstand unter kontakt@piraten-fulda.de eingereicht werden, die endgültige Tagesordnung wird zu Beginn der Veranstaltung festgelegt. Weitere Informationen zur Veranstaltung sind im Piratenwiki unter http://wiki.piratenpartei.de/HE:Fulda/konferenz verfügbar.
AnhangGröße
antragskonferenz_2013.png162.19 KB